"Kompetenzzentrum-Mobilität" für Landkreis und Stadt

Für die Region sollte ein Zentrum errichtet werden, welches alle Neuigkeiten und Informationen zur Mobilität bündelt. Es soll dazu dienen, zum einen über neue Angebote und Änderungen zu informieren und zum anderen als Ansprechpartner für Bürger*innen bei Fragen zum Thema Mobilität zur Verfügung stehen.

14 Gedanken zu „"Kompetenzzentrum-Mobilität" für Landkreis und Stadt“

  1. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?

    .

    1. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
      Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?
  2. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?

    Das Tool wäre sinnvoll, da es Menschen mit verschiedensten Interessen ansprechen und dementsprechend Locals wie Touristen verschiedener Altersgruppen erreichen kann!

  3. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?

    .

  4. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?
  5. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?

    Ein Zentrum ist wirtschaftlicher Unfug. Kostet Geld das nicht da ist, benötigt Mitarbeiter die schwer zu finden sind und wird letztlich nicht ausgelastet sein, weil ohnehin jeder mit dem Auto fährt.
    Ein Tool wäre wohl effizienter.


    Kommentar der Redaktion

    Hallo,

    vielen Dank für Ihren Beitrag! Natürlich enstehen durch den Betrieb eines solchen Zentrums Kosten. Jedoch haben Erfahrungen gezeigt, dass oftmals neue Angebote oder Bestrebungen von Akteuren im Sande verlaufen, weil schlichtweg die Informationen nicht ausreichend gestreut werden. Dazu zählt, neben der Vermarktung neuer Angebote, auch die Vernetzung von Personen, Firmen oder Gemeinden, die neue Mobilitätsangebote schaffen wollen. Ein solches Zentrum sollte als zentrale Anlaufstelle für interessierte Bürger, Touristen und natürlich auch Entscheider aus dem Landkreis und der Stadt dienen.
    Daher sind die nötigen Investitionen für eine solche zentrale Stelle im Verhältnis zum erwarteteten Effekt recht überschaubar.

    Beste Grüße
    Ihr Projektteam

  6. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?
  7. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?

    Kostet nur Geld und Ressourcen die anderweitig besser engesetzt werden können.
    Ähnlich bezeichnete Projektstellen gibt es doch bei der Stadt und beim Landkreis, sowie bei einigen Gemeinden doch schon? Wenn diese überlastet sein sollten habe ich bisher davon eigentlich nix gemerkt.

  8. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?

    Umstieg oder Ausstieg wäre die bessere Alternative

  9. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?
  10. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?

    Im Zeitalter der Digitalisierung sollte man genau überlegen, wen man mit so einem Zentrum noch anspricht. Wie z.B. bei Banken ist der Schalterbetrieb mit direktem Mitarbeiterkontakt seit Jahren massiv rückläufig und wird durch Automaten und Online-Angebote ersetzt.

  11. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?

    Lieber sollte man bestehende Portale/Infos besser und verständlicher aufbereiten und den ÖPNV ausdehnen, als Mittel hierfür zu investieren.

  12. Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?

    Lieber die hierfür erforderlichen Mittel in den ÖPNV investieren und bestehende Internetseiten/Infos verständlicher und übersichtlicher aufbereiten.

  13. Alfons S. (Verkehrsplaner)
    Finden Sie diese Maßnahme sinnvoll für die Steigerung der Mobilität im Landkreis bzw. der Stadt?
    Würden Sie das entstehende Angebot nutzen?

    Mit der bürokratischen Institutionalisierung eines teuren „Kompetenzzentrum Mobilität“ in kommunaler Hand lässt sich sicherlich kein Beitrag zur Verkehrswende und zur Änderung des Verkehrsverhaltens erreichen. Kompetenzzentren für die Mobilität sind die Hochschulen mit ihren Fakultäten, die über alle Themen zum Verkehr forschen.(vgl. Kompetenzzentrum Mobilität Aachen). Auch ein Informationszentrum Verkehr braucht in der Region Amberg niemand. Mobiltätsverhalten ist eine Sache des Angebotes der Verkehrsinfrastruktur. Je nachdem wie sie komfortabel ausgebaut ist, entscheidet jeder Bürger, je nachdem wo er wohnt, arbeitet und einkauft, selbst , welches Verkehrsmittel er schließlich wählt. Dazu braucht er sicherlich keine mit einem wohlklingenden Namen (Kompetenz)versehende Bürokratie. Die begrenzten Gelder dafür sind für die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur besser eingesetzt.

Bewerten Sie diese Idee

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nicht sinnvoll sinnvoll
nein ja